Hier die richtige Weiterbildung finden - ca. 9 Kurstitel · 4 Anbieter

Kursportal der Landkreise Harburg / Stade / Winsen

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken, mehrere durch Komma trennen - z.B. Englisch, Anbietername, ganztags, ... i

Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Diabetikerernährung - was hat sich geändert? / Ganzheitliche Ernährung bei Diabetes

Diabetikerernährung ? was hat sich geändert?

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Veränderungen gegeben. Äußeres Zeichen dafür war die Streichung der Kennzeichnung von Lebensmitteln als "für Diabetiker geeignet". Aus medizinischer Sicht geht man beim Diabetes immer mehr weg von einem Blutzucker-basierten Verständnis hin zu einer Verständnis als komplexe Stoffwechselerkrankung mit Störungen in der Gewichtskontrolle, beim Fettstoffwechsel und in der Blutdruckregulation - das, was man schon bisher im Metabolisches Syndrom zusammengefasst hat. Neu entdeckte zentrale Stoffwechselregulations-Systeme rücken immer mehr in den Vordergrund. Das hat natürlich auch Einfluss auf die Diabetiker-Ernährung: Es geht nicht mehr nur um die Gestaltung der Kohlenhydrat-Zufuhr, sondern völlig gleichwertig um Fettsäuremuster, Salzgehalt, Ballaststoffe und selbstverständlich den Gewichtsaspekt. Zum Glück geben die neuen Kennzeichnungsverpflichtungen für Lebensmittel hier weitere Hilfen, um das in der Praxis umzusetzen.

Seminarinhalte

  • Kurzes Update zum heutigen Verständnis des Diabetes mell.
    Typ 2 und der Behandlungs-Leitlinien
  • Zielsetzungen der heutigen Diabetestherapie: Weg vom Zucker hin zu einem ganzheitlichen Therapiekonzept
  • Speiseplangestaltung und Berechnung von Ernährungsplänen mit Schwerpunktsetzung im Bereich Gestaltung der Ballaststoffzufuhr, Fettsäuremuster und Kochsalzgehalt
  • Praktische Umsetzung in der Lehrküche

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan keine Zeit und kein Ort bekannt.

Anbieteradresse
Dieser Anbieterdatensatz existiert nicht oder nicht mehr oder ist nicht freigeschaltet.
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de